Ellrich, in mitten der Harzer Wäldern

Zug in Südharz Ellrich
Zug in Südharz Ellrich

die nördlichste Stadt des Freistaates Thüringen, liegt im Landkreis Nordhausen im südlichen Teil des Harzes. Eingebettet in die sanften Hügel des Südharzes mitten in der Natur finden sie hier den perfekten Urlaub in einer Ferienwohnung im Harz.

Wandern entlang am grünen Band in Thüringen

Direkt am Grünen Band, das in Thüringen als Nationales Naturmonument ausgezeichnet ist, liegt die Stadt Ellrich mit ihren sechs Ortsteilen. Dieses Gebiet im Harz ist schon lange besiedelt – erstmals wurde 876 der Ort urkundlich erwähnt und hat seit 1292 Stadtrecht. Ellrich ist eingebettet in die einzigartige Südharzer Karstlandschaft und die Harzer Wälder und lädt damit zum Wandern und Radfahren ein. Auch die Ortsteile sind sehenswert, darunter Rothesütte, das nahe Sülzhayn, Appenrode oder Werna.