Urlaub im historischen Blankenburg im Harz

Kleines Schloss in Blankenburg
Gartensschloss mit Barockgärten in Blankenburg im Harz Copyright by Sascha Behrens (SB-Photographie)

Entdecken Sie die schöne und historische Blütenstadt Blankenburg im Harz.

Der ideale, zentrale Ausgangspunkt zur Erkundung des östlichen Teil des Harzes ist Blankenburg. Die Stadt lädt ein, zum Entschleunigen bei Spaziergängen durch blütenreiche Barockgärten oder durch mystisch schöne und historischen, wertvollen Naturabschnitten. Endecken sie Sie die von Wind und Wetter bizzar geformten Felsformationen der Teufelsmauer oder erleben sie eine überraschend vielseitiege Stadt im Harz.

Barocke Schönheiten in Märchenhaften Schlossgärten

Die Blankenburger Schlossgärten gehören mit zu den ältesten und größten in Sachsen Anhalt. Die gesamte Parkanlage des Großen und des Kleinen Schlosses besteht aus den Terassengärten, dem Berggarten mit Teehaus und Prinzessinen Turm, der Orangerie, dem Schlossteich, der Fasanengarten und die Luisenburg. Das über 900-jährige Große Schloss ist Blankenburgs Wahrzeichen und blickt auf eine bewegte Geschichte zurück. Ein besonderes Highlight ist eine Hochzeit in einem einzugartigen Ambiente.

Atemberaubende, beeindruckende Natur, die zum Abenteuer einlädt.

Blankenburg und der Harz ist nicht nur Ausflugsziel für Familien, Senioren oder Wanderer. Obwohl die Landschaft der Teufelsmauer oder der Blaue See bei Hüttenrode einlädt, länger zu verweilen, finden Sie auch eine Menge an Action geladenen Abenteuer. Die Umgebung lädt zu Mountainbike-Touren ein und wagemutige erklimmen steile Felsformationen. Eines der beliebtesten Ausflugsziele für Familien ist auch die Burg Regenstein wo regelmäßig Ritter und Wikingerspiele stattfinden.
Wem Das allerdings nicht genug Action ist, der findet ganz in der Nähe auch die längste Hängebrücke der Welt, Titan RT, sowie Gigaswing, Wallrunning, Segway Touren  und weitere tolle Angebote von Harzdrenalin.

Burgruine Regenstein in Blankenburg/Harz
Burgruine Regenstein in Blankenburg im Harz Copyright by Sascha Behrens (SB-Photographie)

Auch Kultur kommt bei einem Harz Urlaub nicht zu kurz

Vor den Toren der Stadt Blankenburg liegt idyllisch das Kloster Michaelstein, welcher nicht nur ein Ort der Stille ist, sondern auch ein Ort der Musik und Kultur. Das Kloster, welches bereits im 12. Jahrhundert schon von Zisterzienser Mönche besiedelt wurde, ist heute Begenungsstätte für Jung und Alt. Doch auch Außerhalb der Klostermauern finden siech Zahlreiche Sehenswürdigkeiten die einen Besuch lohnenswert machen. So empfiehlt sich ein Ausflug nach Derenburg wo sie in der Glasmanufaktur Harzkristall in die alte Handwerkskunst der Glasbläser einen Einblick bekommen.

Blankenburg und seine Ortsteile Börnecke, Cattenstedt, Heimburg, Hüttenrode, Timmenrode, Wienrode und die Stadt Derenburg tut Ihnen gut, denn hier finden Sie Entspannung, Action und Kultur bei einem Urlaub in einer Ferienwohnung  im Harz.